Tags

Live-KarriereberatungLogistik-Absolventen-BefragungLogistik-BlogSeminareSeminare - WeiterbildungVeranstaltungen

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3Macher (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

Beliebte Seiten


   

Logistik-Karriere lohnt sich. Gründe finden Sie hier!

>>> zurück zu Logistikberuf

Die Bedeutung der Logistik als betriebs- und volkswirtschaftliches Phänomen steigt zunehmend. Eine effektive Logistik wird immer mehr zum entscheidenden Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Die Logistikbranche sucht verstärkt nach talentierten und engagierten Nachwuchskräften mit logistischem Hintergrundwissen aus unterschiedlichen Fachbereichen, die zukünftig den steigenden komplexen Anforderungen der Logistikbranche sowie dem Logistikwandel zu einer unternehmensstrategisch bedeutungsvollen Querschnittsdisziplin gerecht werden können. Sollten sIe sich nicht im Klaren sein, welcher Beruf zu Ihnen passt dann hilft eine  professionelle Berufsberatung beim Profiling Institut.

Insbesondere international ausgerichtete Unternehmen in der Logistikbranche suchen Absolventen verschiedener Fachrichtungen für interessante Aufgaben im Managementbereich. Ingenieure, Mathematiker, Betriebswirte, Volkswirte und Juristen: Wer sich für Logistik interessiert und über eine entsprechende akademische Ausbildung verfügt, hat in der Branche gute Chancen auf eine aussichtsreiche Karriere. Besondere Vorteile haben Akademiker, die ein Logistik-Studium abschließen.

Hervorragende Hochschullandschaft
Immer mehr deutsche Hochschulen bieten eigenständige Logistikstudiengänge oder Studiengänge mit logistischem Hintergrund an. Mehr als 100 Hochschulen bundesweit ermöglichen durch Forschung und Entwicklung die Vermarktung innovativer Technologien und somit die Stärkung der weltweiten Rolle Deutschlands im Logistikbereich.

Jobmotor Logistik
Die deutsche Logistikbranche ist ein wahrer Jobmotor. In Deutschland sind mehr als 2,6 Millionen Menschen in der Logistikbranche tätig. Die Arbeitsplätze in der Logistikbranche sind sicher und zukunftsfähig. Inzwischen ist  jeder zwölfte Deutsche im Bereich Logistik und Güterverkehr tätig. Die steigende Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern zeigt, dass die Zahl der Beschäftigten in der Logistikbranche in den kommenden Jahren zunehmen wird. Hierbei sind sich die meisten Wirtschaftsexperten einig.

Der attraktivste Logistikstandort in Europa
Die deutsche Logistikbranche ist seit Jahren ein Wachstumsmarkt. Die Umsatzzahlen sind in den letzten Jahren auf 28,5 Milliarden Euro um 17 Prozent angestiegen. Deutschland ist der attraktivste Logistikstandort in Europa und gehört auch weltweit zu den Besten. Deutschland ist aufgrund seiner zentralen Lage in Europa der perfekte Standort für Logistik und Güterverkehr in Europa.

Das Kernstück Verkehrsinfrastruktur
Kernstück des Logistikstandortes Deutschland ist die Verkehrsinfrastruktur, die auch nach Meinungen der meisten Wirtschaftsunternehmen eine ausschlaggebende Rolle bei Investitionsentscheidungen spielt. Denn im Rahmen einer Standortentscheidung ist eine gute Infrastruktur ein unentbehrlicher Faktor. Hierbei kann Deutschland hervorragende Zahlen aufweisen: Das Land verfügt über ein Verkehrsnetz von fast 60.000 Kilometern, bestehend aus Autobahnen, Schienen und Wasserstraßen.

Die Bundesregierung investiert in die Zukunft
Die Bundesregierung investiert konstant mehrere Milliarden in die Verkehrsinfrastruktur Deutschlands, damit das Land seine Position als wichtigster Logistikstandort in Europa auch zukünftig sichern kann. Die Bundesregierung unterstützt Wirtschaftsunternehmen bei der Schaffung neuer Arbeitsplätze. Außerdem gibt es eine Vielfalt von branchenspezifischen Förderungsprogrammen, die mit Zuversicht in die Zukunft der Logistikbranche blicken lassen.

>>> weiter zu Top 10 Unternehmen